Diskriminierungsfrei in Nürnberg!

Feb 12th, 2015 | By | Category: Aktuelles, Menschenrechtsbildung, Themengespräche

Seminar für Multiplikatorinnen/Multiplikatoren und interessierte Gruppen

Die jüngst erschienene Studie der Bertelsmann-Stiftung verdeutlichte, dass die Islamfeindlichkeit zugenommen hat. Ausgrenzung kann für in Deutschland lebende Muslime die Folge sein. Im Seminar „Diskriminierungsfrei in Nürnberg“ werden diese und weitere Formen von Diskriminierung problematisiert. Es werden unterschiedliche Ebenen von Diskriminierung unterschieden, Kenntnisse vermittelt zu den aktuellen gesetzlichen Grundlagen und Handlungsoptionen für die vielfältigen Formen von Diskriminierung im Alltag, in der Schule, am Arbeitsplatz, beim Amtsbesuch etc. erarbeitet.

Neu wurden für das Seminar Einzelmodule entwickelt, die den Fokus richten auf: Verwaltungsfachangestellte in Behörden, MitarbeiterInnen von Wohnungsbaugesellschaften und Unternehmen sowie Lehrkräfte und Verantwortliche im Bildungs- und Ausbildungsbereich.

Das Seminar wurde aus Mitteln aus dem Bundesprogramm TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN finanziert und wird in Kooperation mit dem Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg angeboten.

Kontaktieren Sie uns, wir kommen gerne auch zu Ihnen:

Nürnberger Menschenrechtszentrum, Helga Riedl, Tel.: 0911-2305550, Mail: helga.riedl@menschenrechte.org

Comments are closed.