Aktuelles

Verleihung des Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreises

Sep 27th, 2017 | By

Am Sonntag, den 24. September 2017 wurde zum zwölften Mal der Internationale Menschenrechtspreis der Stadt Nürnberg in festlichem Rahmen verliehen.



Der Kampf gegen das Verschwindenlassen – Veranstaltungshinweis

Sep 23rd, 2017 | By

Dr. Rainer Huhle wird am Montag, den 25.09.2017 um 18 Uhr im Caritas-Pirckheimer-Haus im Rahmen des Begleitprogramms des Nürnberger Menschenrechtspreises über das Thema “Der Kampf gegen das Verschwindenlassen” sprechen.
Die ursprünglich für diesen Termin angekündigte Veranstaltung “Der Kampf gegen die Folter“ kann aufgrund der Absage von Juan Méndez nicht stattfinden.



Verleihung des Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreises und Start des Begleitprogramms

Sep 21st, 2017 | By

Am Sonntag, den 24. September 2017 wird der ehemalige syrische Militärfotograf, bekannt unter dem Decknamen “Caesar”, mit dem Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis 2017 ausgezeichnet. Das diesjährige Begleitprogramm bietet die Möglichkeit sich über die Situation in Syrien, den Kampf gegen die Folter und die Möglichkeit einer Strafverfolgung zu informieren.



Menschenrechtsmontag am 11.09.2017

Sep 13th, 2017 | By

Am Montag berichtete Gabriela Heinrich (SPD) in entspannter Atmosphäre von ihrer Arbeit und ihren Erfahrungen im Menschenrechtsausschuss des Bundestages wie auch in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates.



Internationaler Tag der Verschwundenen

Aug 28th, 2017 | By

Der 30. August erinnert jedes Jahr an das Schicksal der Zehntausenden von Verschwundenen in aller Welt und damit auch an das andauernde Leid der Angehörigen.



Freiheit und Sicherheit für Dogan Akhanli !

Aug 21st, 2017 | By

Die spanische Polizei nimmt den deutschen Schriftsteller und Menschenrechtsaktivisten Dogan Akhanli fest. Grund ist ein Haftbefehl der türkischen Justiz, den diese mit Hilfe von Interpol international durchzusetzen versucht. Am Sonntag 20. August wurde Dogan aus der Polizeihaft entlassen, allerdings unter der Auflage sich bis zur Entscheidung über seinen Fall in Madrid aufzuhalten. Das kann Monate dauern.



Huellas de la Memoria – Spuren der Erinnerung: Ausstellung verlängert

Aug 14th, 2017 | By

Zur Eröffnung der Ausstellung im “Fenster zur Stadt” in Nürnberg waren zahlreiche Menschen gekommen und hörten vom Initiator der Ausstellung, dem mexikanischen Künstler Alfredo López, Genaueres über die vielen schrecklichen Fälle von Verschwindenlassen in Mexiko. Die Ausstellung fand so große Resonanz, dass die Veranstalter spontan beschlossen, sie bis zum 17. August zu verlängern. Anschließend geht sie weiter nach Barcelona.



In memoriam Heinz Dressel

Aug 8th, 2017 | By

Das Nürnberger Menschenrechtszentrum trauert über den Tod seines Mitglieds Heinz Dressel.
Der evangelische Theologe Heinz F. Dressel hat Hunderten von Menschen vor allem aus Lateinamerika das Leben gerettet. Nun ist er im Alter von 88 Jahren in Nürnberg nach längerer Krankheit gestorben.



Huellas de la Memoria – Spuren der Erinnerung

Jul 14th, 2017 | By

Schuhe stehen nicht nur für Mode. In seinem Kunstprojekt „Huellas de la Memoria” widmet sich der mexikanische Künstler Alfredo López den Opfern von Verschwindenlassen in Mexiko und anderen Staaten Lateinamerikas. Die Schuhe bezeugen, welchen Weg Mütter, Väter oder Geschwister bereits zurücklegten, um ihre Angehörigen zu finden. Die Ausstellung ist vom 24. Juli bis zum 4. August 2017 im Tagescafé „Fenster zur Stadt“ zu sehen. Der Kümstler ist bei der Vernissage anwesend.



Celebrating Diversity

Jul 10th, 2017 | By

Im Rahmen der “Cross Culture Tour” des ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) findet am 13. Juli 2017 um 18:30 Uhr im Caritas-Prickheimer-Haus eine interessante Podiumsveranstaltung mit dem Titel “Celebrating Diversity” statt.