Die Ausstellung der preisgekrönten Bilder des Fotowettbewerbs möchte auf Reisen gehen

9. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Projekte

“Menschenrechte. Meine Rechte. Deine Rechte. Ausgelöst!”

Unter diesem Motto fand der erste Fotowettbewerb des Nürnberger Menschenrechtszentrums e. V. mit Unterstützung durch den Hauptsponsor Firma Nikon statt. Engagierte junge Fotografinnen und Fotografen folgten der Einladung des NMRZ, die Menschenrechte fotografisch darzustellen. Die Aufgabe bestand darin, drei Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte auszuwählen und diese mit jeweils drei Fotos zu interpretieren und so eine eigene Sichtweise auf die Menschenrechte darzustellen. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die jedoch von den jungen Künstlern beeindruckend umgesetzt wurde.

Eine Auswahl der preisgekönten Bilder konnte bereits als Fotoausstellung bis Anfang Novembr 2014 in der Nürnberger Kreisgalerie bewundert werden. Da es uns ein Anliegen ist,  den Menschenrechten ein bildliches Profil zu geben und mit Hilfe der Fotografien zum Weiterdenken zu animieren und sich mit den Menschenrechten auseinanderzusetzen, ist die Ausstellung als eine Wanderaustellung konzipiert. Zusammen mit dem Trailer kann diese zur Ausstellung, vor allem an Öffentlichen Räumen, Schulen, Jugendinstitutionen sowie Erwachsenenbildungsstellen, gebucht werden. Einen ersten Eindruck können Sie sich mit dem Trailer oder auch auf unserer Facebook-Seite machen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann wenden Sie sich bitte an: buero@menschenrechte.org

 

 

 

 

 

 

Visit us on Facebook!

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen