Sicherheitspolitik im Rechtsstaat. Die Rolle der Freiheitsrechte

Jan 29th, 2018 | By | Category: Aktuelles

Bundesjustizministerin a.D. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hält am 1. Februar 2018 in Erlangen einen Vortrag zum Thema “Sicherheitspolitik im Rechtsstaat. Die Rolle der Freiheitsrechte”. Der Vortrag ist Bestandteil einer Veranstaltung, die unter dem gleichen Titel in Kooperation zwischen dem “Centre for Human Rights Erlangen-Nürnberg” der FAU und “Bildung Evangelisch” stattfindet, und zwar von 15.00 bis ca. 18.30 (mit Pause) am Bohlenplatz 1 (Kreuz & Quer, Katharinensaal). Thema ist der angemessene Umgang mit dem Spannungsverhältnis von Freiheitsrechten und sicherheitspolitischen Erfordernissen, vor allem im Kontext der Terrorismusbekämpfung. Dabei soll auch die Frage diskutiert werden, ob und wie die Freiheitsrechte eine positive Ressource der Sicherheitspolitik sein können. Es geht sowohl um Grundsatzdebatte als auch um konkrete Beispiele aktueller Politik und Gesetzgebung. Neben dem Vortrag der ehemaligen Justizministerin sind weitere kurze Impulsreferate sowie ein Podium vorgesehen. Es besteht außerdem reichlich Zeit für eine offene Publikumsdiskussion. Als Vertreter der Praxis wird der Generalstaatsanwalt von Nürnberg, Lothar Schmitt mitwirken. Hans Jürgen Luibl vertritt “Bildung Evangelisch”. Für die FAU sind Mirka Möldner, Michael Krennerich und Heiner Bielefeldt dabei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Comments are closed.