Aktuelles

Einladung: UN-Recht statt Unrecht: Was können soziale Menschenrechte gegen Armut bewirken?

16. November 2016 | Von

Einladung (Eintritt frei): UN-Recht statt Unrecht: Was können soziale Menschenrechte gegen Armut bewirken? Ein Diskussionsabend zu den Rechten auf Nahrung und Wohnen – weltweit und in Deutschland, Mittwoch, 23. November von 18:30 bis 20:30 Uhr im NMRZ.



Friedenslauf: Spendengelder-Übergabe im Café Martha

25. Oktober 2016 | Von

Herzliche Einladung zur Spendengelder-Übergabe des Friedenslaufs am Donnerstag, den 27.10.16 ab 19:30 Uhr im Café Martha.



Der Fall Alberto Nisman und der Versuch, Bundesrichter Daniel Rafecas aus dem Amt zu entheben

10. Oktober 2016 | Von

Am 18.07.1994 wurde ein Gebäude in der Straße Pasteur 633 im Zentrum von Buenos Aires durch ein Bombenattentat zerstört. 85 Menschen wurden dabei getötet, mehrere Hunderte verletzt.



Fotowettbewerb 2016: “Menschenrechte. Meine Rechte. Deine Rechte. Ausgelöst!”

28. September 2016 | Von

Nachdem der erste Fotowettbewerb des NMRZ im Jahre 2014 viele beeindruckende Bilder hervorgebracht hat, veranstaltet das NMRZ dieses Jahr erneut einen Fotowettbewerb unter dem Titel „Menschenrechte. Meine Rechte. Deine Rechte. Ausgelöst!“.



Fotowettbewerb 2016: “Menschenrechte. Meine Rechte. Deine Rechte. Ausgelöst!”

28. September 2016 | Von

Nachdem der erste Fotowettbewerb des NMRZ im Jahre 2014 viele beeindruckende Bilder hervorgebracht hat, veranstaltet das NMRZ dieses Jahr erneut einen Fotowettbewerb unter dem Titel „Menschenrechte. Meine Rechte. Deine Rechte. Ausgelöst!“.



Herzliche Einladung zur Vernissage der Internationalen Textilausstellung

5. September 2016 | Von

Herzliche Einladung zur Vernissage der Internationalen Textilausstellung am kommenden Freitag, den 09. September um 19 Uhr in der Ehrenhalle des Historischen Rathauses Nürnberg.



Zum Internationalen Tag der Opfer des Verschwindenlassens

29. August 2016 | Von

Am 30. August ist Internationaler Tag der Opfer des Verschwindenlassens. Aus Anlass dieses Tages bringen wir, in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Menschenrechte, ein Interview mit Rainer Huhle, Mitglied im UN-Ausschuss gegen das gewaltsame Verschwindenlassen und Vorstandsmitglied des NMRZ. Außerdem einen Artikel von Christiane Schulz, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Deutschen Instituts für Menschenrechte. Im Mittelpunkt steht eine wichtige Entscheidung des UN-Ausschusses, in der es um die Verpflichtungen eines Staates gegenüber inhaftierten Personen geht, die als Häftlinge in seiner Obhut sind.



Rio, Olympia und die Menschenrechte

4. August 2016 | Von

Vom 5. bis 21. August 2016 finden die 31. Olympischen Spiele und vom 7. bis 18. September die Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro statt. Seit 2009 steht Rio als erster Austragungsort in Lateinamerika fest.
Im Vorfeld der Spiele stand Brasilien aufgrund verschiedener Herausforderungen in den letzten Wochen und Monaten immer wieder im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Doch neben Umweltschäden, innenpolitischen Umbrüchen oder Dopingskandalen muss die Aufmerksamkeit auch auf die dortige Lage der Menschenrechte gelenkt werden.



70. Geburtstag unseres Gründungsmitglieds Götz Schwanhäußer

2. August 2016 | Von

Wir gratulieren unserem Vorstands- und Gründungsmitglied Götz Schwanhäußer herzlich zu seinem 70. Geburtstag und freuen uns, noch viele Jahre gemeinsam mit ihm für die Menschenrechte einzutreten.



30. Juli – Internationaler Tag gegen Menschenhandel

31. Juli 2016 | Von

Am 30. Juli begeht die Weltgemeinschaft den – 2013 erstmals ausgerufenen – internationalen Tag gegen den Menschenhandel. Auch im 21. Jahrhundert sind Abermillionen Menschen von traditionellen wie „modernen“ Formen der Sklaverei und Zwangsarbeit betroffen. Darunter fallen gerade auch die erzwungene Arbeit und die wirtschaftliche oder sexuelle Ausbeutung verkaufter, verschleppter, getäuschter oder illegal angeworbener Kinder und

[ … ]